Komm loss mer jet senge

Im Schumacher kann jeder Jeck närrische Lieder lernen!

Hier habt Ihr die Gelegenheit, neben dem Refrain auch die Strophen der alten und aktuellen Karnevalslieder in der großen Gemeinschaft zu sengen. Auch wenn die Stimme nicht so toll ist, der Ton nicht immer getroffen wird – alle können kommen und singen.

Sänger, die mit Euch anstimmen sind: Clemens Kaiser (Präsident der Hoppediz-Wache), Burkhard Brings, Präsident der Weißfräcke), Regina Stocks (Literatin der Hoppediz-Wache), Rafaela Kaiser (2. Vorsitzende der Hoppediz-Wache) und “special guests” – lasst Euch überraschen!

 

„Komm loss mer jet senge“ findet in der Schwankhalle der Brauerei Schumacher, Oststr. 123 statt.

An allen drei Abenden im November 2019 hatten wir “hohen Besuch”: Und zwar unsere Freunde “De Fetzer“, „De Rhingschiffer” und „Michael Hermes“.

Die Termine für “Komm loss mer jet sengen!” im Jahr 2020 sind am 09.11.20 + 16.11.20 + 23.11.20.
Einlass ist jeweils ab 18:30 Uhr, Beginn ist gegen 19:00 Uhr.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt bitte nur bei der Brauerei Schumacher, Telefon: 0211 8289020.